cannabis samen kaufen

hanfsamen kaufen

Weiblicher Hanf


 
Thai Blüten
Foto: Afghan Weibchen in frühem Stadium
Wie auf den Abbildungen zu erkennen ist, hat die weibliche Blüte zwei lange Blütenstempel und einen kleinen grünen Kelch. Die Farbe und Form der Blüten variiert innerhalb der verschiedenen Sorten. Hochgezüchtete Holländische Hybriden haben meist dicke, fleischige Blütenkelche, die mit einem dichten Pelz aus Harzdrüsen überzogen sind. In einem jungen, frischen Stadium sind die Blüten in der Regel weiß. Mit zunehmendem Alter werden sie jedoch orange, braun oder bei manchen Sorten sogar Lila.
 
Die weiblichen Blüten wachsen in Büscheln um die Spitzen der Triebe. Im Gegensatz zu den männlichen Blüten, die eigene kleine Triebe ausbilden, die ausschließlich mit Blüten bewachsen sind.
Weibliche Blüten Die Blüten und die kleinen mit Harzdrüsen bewachsenen Blätter im Bereich der Blüten, sind die wertvollsten und harzigsten Teile der Cannabis Pflanze. Gutes Marihuana sollte ausschließlich hieraus bestehen. Sofern euch jemand Blattwerk als Marihuana verkaufen will solltet Ihr mißtrauisch werden. Die weitere Qualität läßt sich an den Drüsenanhaftungen feststellen. An gesunden normal entwickelten Blüten bildet sich im Stadium der Reife eine Schicht aus kleinen Harzdrüsen , die unschwer mit dem bloßen Auge zu erkennen ist. Sollten diese Drüsen fehlen ist das ein Zeichen für schlechte Qualität und unsachgemäße Zucht.
 
getrocknete weibliche Blüten
Getrocknete weibliche Blüten einer PPP von WSS.

Mehr Bilder von weibliche HanfBlüten


 


Hanfsamen kaufen

 

<< zurück zu Grundlagen Menü <<