Spezielles Angebot Cannabis Samen

hanfsamen kaufen

Der Erntetermin

Europäische Sativa Die Natursorten haben einen Erntetermin, der im Rahmen der natürlichen Umgebung der Pflanzen, bis auf den Tag genau errechnet werden kann. Im wesendlichen hängt dieser Unterschied im Ernte Zeitpunkt vom Heimatbreitengrad ab. Pflanzen die zwischen dem 45' und 55' Breitengrad (Europa, teile von Nordamerika, teile von Asien) heimisch sind, haben ihren genauen Erntetermin in der Regel 36 Tage nach dem die Zeit zwischen Sonnenauf.- und Sonnenuntergang 13 Stunden unterschreitet.
Das gilt aber nur für Natursorten; Hybriden (Bastarde) die in Holland oder den USA kreiert wurden, weichen von dieser Regel ab und haben sehr unterschiedliche Wachstums- und Blütephasen. Die Eigenschaften wurden den Pflanzen angezüchtet, deshalb sollten in jedem Fall die Terminangaben des Züchters eingehalten werden. Bei Samen die ein Ganja-Farmer aus demamen die ein Ganja-Farmer aus dem Urlaub mitbringt, sollte man die Verhältnisse in der Heimat der Pflanzen berücksichtigen. Pflanzen die aus der Nähe des Äquators stammen, Thai und einige Südamerikanische Sorten haben in der Regel ein sehr unorthodoxes Büte Verhalten. Wenn Ihr unbedingt solches Saatgut verwenden müßt, dann solltet Ihr es auf keinen Fall in den Boden pflanzen. Wenn Ihr ein Gewächshaus habt dann solltet Ihr das für die Exoten verwenden, oder die Pflanzen in Töpfen in den Garten setzen damit Ihr sie notfalls ins Haus nehmen könnt falls sich die Blüte zu weit in den Herbst zieht.

Woran man erkennt das die Pflanzen reif sind erklären wir ein Stückchen weiter unten bei den Inddorpflanzen.

Erntetermin bei Züchtungen (Outdoor)

Bei Europäischen oder Nordamerikanischen Züchtungen ist in jedem Fall die Vorgabe des Herstellers zu beachten. Der Züchter kann zweifelsfrei bestimmen zu welchem Zeitpunkt die Pflanze am besten geerntet werden kann, wenn der Wachstumsverlauf optimal war. In diesem Rahmen ist ausschlaggebend von welcher Seedbank die Sorte hergestellt wurde. Der Name der Sorte steht in der Regel nur für einen bestimmten Typus von Pflanze, aber selbst bei Pflanzen mit der gleichen Bezeichnung kann eine Differenz zwischen den Längen der Wachstums- und Blüteperioden bestehen. Unabhängig davon sind die Differenzen zwischen den einzelnen Typen von Pflanzen noch viel graviernder. Züchtungen wie Amstel Gold (Dutch Passion, Indica, Outdoor) oder Purple High (Homegrown Fantasys, 100%Indica, Outdoor) können Mitte bis Ende September, nach 6-7 Wochen Blütezeit geerntet werden. Andere Sorten brauchen fast doppelt solange. Speziell reine Sativas, wie die Thai von Dutch Passion (100%Sativa, Outdoor), müssen bis zu 14 Wochen in der Blüte stehen, bevor sie reif sind.
Deswegen solltet Ihr ausschließlich Samen kaufen, bei denen Ernte Termin, und andere wichtige Grund-Infos auf der Packung, oder im Katalog eindeutig angegeben sind, die Pflanzen früh genug einpflanzen und optimal ernähren. Wenn Ihr das macht, dann könnt Ihacht, dann könnt Ihr mit 99%iger Sicherheit präziese nach den Angaben des Züchters ernten.

Notschlachtungen

Gelegendlich weichen Theorie und Praxis von einander ab, und es ist erforderlich die Pflanzen früher oder später zu ernten. Beim Anbau von hochgezüchteten Outdoor-Cannabissorten kannutdoor-Cannabissorten kann der Ernte Termin von den folgenden Faktoren beeinflußt werden:

  • Ein zu später Zeitpunkt der Aussaat, kann den Ernte Termin verzögern
  • Extrem schlechte Witterung, viel Regen, wenig Sonne, hämmt die Entwicklung der Pflanzen
  • Starker Befall mit Ungeziefer kann die Produktion von Harz und Blüten stark reduzieren und verzögern.
  • Bei Befall mit Schimmel kann es erforderlich sein die Pflanze früher zu ernten um überhaupt noch etwas davon zu retten.
  • Mangelhafte oder falsche Nährstoffversorgung können die Entwicklung und den Reifezeitpunkt der Pflanze verzögern.

    Darüber hinaus sind speziell die Outdoorpflanzen die kompakte, feste Blütenstände entwickeln immer durch die Witterung gefährdet. Bei solchen Sorten sollte man darauf eingestellt sein kurzfristig zu improvisieren.
    Es kann passieren das die reifen schweren Buds vom Wind abgebrochen werden, und die Pflanzen können durch Feuchtigkeit beschäigt werden oder an Wurzel und Blüten Schimmel ansetzten. In solchen Fällen ist es besser schon mal die reifen Buds zu ernten oder die ganze Pflanze zu schneiden, damit gerettet werden kan was noch zu retten ist. Besonders aggresive Schimmel Arten können eine 3 Meter hohe Pflanze innerhalb von 2-3ze innerhalb von 2-3 Tagen restlos unbrauchbar machen.

  •  

    Erntetermin Indoors

    Amsterdam Flame

    Unabhängig von Indoors- oder Outdoorszucht ist der Reifegrad bei allen Pflanzen nach den gleichen Kriterien zu bestimmen. Eine grobe Faustregel sagt das die Pflanze geerntet werden soll wenn 2/3 aller Blütenstempel braun oder rot sind. Darüber hinaus sollten die Blüten und kleinen Blätter mit einer deutlich sichtbaren, glitzernden Harzdrüsen Schicht bedeckt sein.

    Bei der Indoors-Zucht ist die Bestimmung des Erntetermins wesendlich einfacher weil man die Witterung und andere derartige Faktoren nicterung und andere derartige Faktoren nicht berücksichtigen muß. Als grobe Vorgabe sollten auch hier die Daten des Züchters dienen, ausschlaggebend ist jedoch der Reifegrad der Pflanze.
    Es bringt in der Regel nix die Ernte hinaus zu schieben und zu hoffen das die Pflanze noch mehr Blüten produziert. Zum Zeitpunkt der Reife nimmt die Blüten und Harzproduktion deutlich

     


     


    Hanfsamen kaufen

     

    << zurück zu Grundlagen Menü <<