Spezielles Angebot Cannabis Samen

hanfsamen kaufen

Sonstige Hydro Ausstattung
 

Sonstige Ausstattung
Speziell bei der Hydroponischen Zucht braucht man noch eine Reihe andere Gerätschaften und Werkzeuge. Was das im einzelnen ist, und wie die Sachen benutzt werden, haben wir auf dieser Seite aufgelistet.

Meßtechnik


Wichtige Meßgeräte

 

Speziell eine hydroponische Zucht kommt nicht ohne präzise Meßgeräte aus. Bei einer Biozucht sollte man zwar auch ab und an einen Blick auf die Werte werfen, aber in der Hydrozucht muß man regelmäßige Messungen machen, damit die Werte konstant gehalten werden können.
Welche Meßgeräte erforderlich sind und was sie kosten, haben wir im folgenden Abschnitt beschrieben. Wir haben außerdem noch eine Reihe von Alternativen herausgesucht, und die Preise und Quellen dazu geschrieben.
Die Notwendigkeit des entsprechenden Meßgerätes und den genauen Einsatzbereich könnt Ihr der jeweils ersten Zeile entnehmen.
Ihr benötigt folgende Meßgeräte um alle wichtigen Werte zu überprüfen und zu regulieren.
Messung des Elektrolyt Wertes Hydro / unverzichtbar
Digitales EC-Meßgerät / (ca. 50,- Euro) Einfache Handhabung da der Wert in einem Display angezeigt wird. Regelmäßige Eichung ist erforderlich und kann mittels Leitungswasser (ungenau) oder eines EC-Puffer (genau) vorgenommen -Puffer (genau) vorgenommen werden. Der EC-Wert muß in den Matten gemessen werden!
Analoges EC-Meßgerät / (ca. 120,- Euro) In der Handhabung ähnlich wie das Digitale Gerät mit dem Unterschied das ein Zeiger auf einer Skala den Wert anzeigt.
Messung des PH-Wertes Hydro / unverzichtbar, Bio / nützlich
Digitales PH-Meßgerät / (ca. 25,- bis 50,- Euro)
Einfache Handhabung und Wertanzeige im Display. Muß regelmäßig geeicht werden. Wichtig ist auch das beide Arten Meßgeräte (EC + PH) vor der ersten Inbetriebnahme für ca. 12 Stunden in Leitungswasser gestellt werden müssen, danach können sie mittels der Pufferlösung justiert werden.
Analoges PH-Meßgerät / (ca. 10,- bis -20,-Euro) für eine Bio-Zucht geeignet aber für den Einsatz in der Hydroponik zu ungenau. Die im Baumarkt oder Gartencenter verfügbaren Geräte arbeiten mit einer sehr groben Skala und sind für eine genaue Überprüfung des PH-Wertes nicht sonderlich geeignet.
PH-Papier / (100 Streifen ca. 15,-Euro) Ein Streifen dieses Papiers wird mit der Lösung befeuchtet und zeigt durch die Farbe den genauen Wert an. Diese Messung ist zwar recht genau aber hat den Nachteil das man ständig an der Steinwolle hantieren muß. Die anderen Meßgeräte haben eingeräte haben eine lange Sonde die man bequem in die Matte stoßen kann, ohne die Folie öffnen zu müssen.
Messung der Feuchtigkeit Bio.- Hydro. bei manueller Bewässerung nützlich
Analoges Feuchtemeßgerät / (ca.25,-Euro) Die Sonden des Gerätes werden in den Boden gesteckt, und der Wert kann relativ genau an einer Skala abgelesen werden. Die Geräte gibt es im Baumarkt oder im Gartencenter. Außerdem gibt es speziell bei OBI für 10,-Euro ein Kombi-Gerät das die 3 Funktionen Licht-, Feuchte- und PH-Messung in sich vereint, das kann man für Erd-pflanzungen und Medien wie Seramis benutzen aber nicht für eine Zucht auf Steinwolle.
Digitales Feuchtemeßgerät / (ca.25,-Euro) Funktioniert ähnlich wie das Analoge, mit dem Untere, mit dem Unterschied das es meist nur eine Sonde hat und der Wert in einem Display abgelesen werden. Ein Meßgerät dieser Art ist geeignet um in einer großen Hydroanlage die Intervalle für die Bewässerung fest zu legen, oder die Durchflußmengen von Tropfdrüsen zu justiern.
Temperatur Messung Sollte in jeder Zucht zur Standard-Ausstattung gehören
Glas Thermometer / (ca.5,-Euro) Dazu brauche ich nicht viel sagen weil jeder weiß was ein Thermometer ist. Ein Glasthermometer ist in einfachen Zuchten ohne weiteres zu verwenden, mit Zunehmender Größe sollte man aber besser ein Digitales benutzen weil es einfacher, schneller und genauer ist.
Analoges Thermometer / (ca.15,-Euro) Recht genaue Geräte die den Wert auf einer Skala anzeigen. Analoge Thermometer gibt es mit verschiedenen Fühlern. (Flüssigkeits.-, Luft.- und Flächenfühler).
Digital Thermometer / (ca.75,-Euro) In den Grundfunktionen gleicht es dem Analogen Thermometer mit dem Unterschied das der Wert in einem Display ausgegeben wird. Darüber hinaus gibt es Digitale Thermometer die erweiterte Funktionen haben und Mittelwerte bilden können, Folgen von Messungen speichern oder die Max.-Min. Werte anzeigen. Diese Art Thermometer ermöglichen es Temperaturschwankungen in Bewässerngen in Bewässerungssystemen von großen Hydrozuchten zu ermitteln, oder erleichtern das Abfragen verschiedener Meßstellen. Außerdem gibt es unterschiedliche Fühler die auf das Medium abgestimmt sind.
Sehr zu empfehlen sind die Geräte der Firma Testotherm.
Messung der Luftfeuchte Bei großen Indoor- oder Gewächshaus-Zuchten unumgänglich
Digitales Thermo-Hygrometer / (ca. 75,- Euro) Auf Grund der Tatsache das die Analoge Variante dieser Meßgeräte sehr teuer, anfällig und schwer zu handhaben ist, lassen wir sie weg. Das Digitale Thermo-Hygrometer ist in der Lage Temperatur und relative Luftfeuchte zu messen, und daraus den Taupunkt oder die Trockenkugel Temperatur zu ermitteln. Das ist sehr hilfreich wenn es darum geht die Wassermenge für einem großen Vorratsbehälter zu berechnen oder eine Entlüftung für das Gewächshaus ein zu regulieren. Mit zunehmender Anzahl Pflanzen wird die Feuchtigkeit zum Problem; ein genaues Meßgerät kann dabei helfen die Schaltzeiten der Ventilatoren zu bestimmen, oder vorhandene Hygrostaten mit einer Meßstelle abzugleichen, damit auch in allen Regionen des Gewächshauses die Luftfeuchtigkeit optimiert werden kann.

 


Hanfsamen kaufen

 

<< zurück zu Hydroponik Menü <<