Spezielles Angebot Cannabis Samen

hanfsamen kaufen

Der Wachstumsverlauf

Hanfpflanzen wachsen in den ersten Wochen sehr schnell. Je nach Sorte und Verwendung liegt die endgültige Größe zwischen 1,0 - 3,5m. Zuchtformen oder Natursorten die Outdoor kultiviert werden, haben im ausgewachsenen Zustand eine Größe von 2-3,5 Metern in der Höhe und 1,0-1,5 Metern in der Breite. Diese enormen Abmessungen muß man schon bei der Aussaat der Pflanzen berücksichtigen. Das heißt, die Abstände der Stecklinge sollten je nach Sorte nicht weniger als 1-1,5m betragen. Ist man dazu gezwungen Platz zu sparen, kann man die Pflanzen von Mai bis Juli in 10 Ltr. Behältern pflanzen und nach Bedarf die Abstände vergrößern. Ab Juli sollten die Pflanzen dann in Mutterboden gesetzt werden damit sie bis zur Blüteperiode noch genügend Masse aufbauen können.

Outdoor Wachstumsverlauf

Im Gegensatz zu dem eher linearen Wachstumsverlauf der Indoorpflanzen unterliegt das Wachstum der Outdoorpflanzen stärkeren Schwankungen. Pflanzen die Anfang Mai im Freiland gepflanzt werden wachsen in den ersten Wochen verhältnismäßig langsam. Ein starker Wachstumsschub tritt Mitte Juni, Anfang Juli ein und endet Mitte bis Ende August. Während dieser Zeit erreicht die Pflanze 70-80% Ihrer gesamt Größe. Anfang September setzt bei den meisten Outdoor Sorten die Blüte ein. Die Geschlechter bilden sich zwar schon lange vorher aus, aber der endgültige Wechsel von der vegetativen- in die generative Phase tritt erst ein, wenn die Tage deutlich kürzer werden. In diesem Stadium ändert sich das Wuchsverhalten radikal. Die Buds werden dicker und fester und die Pflanze produziert nur noch Blüten, und immer weniger große Blätter.

Das Diagramm kann natürlich nur einen Eindruck über die durchschnittliche Entwicklung geben. Das Wuchsverhalten der Outdoor Pflanzen variiert sehr stark und ist letztendlich vom Erbgut abhängig. Man kann aber davon ausgehen, das bei einer Pflanze, die eine gesamt Höhe ve, die eine gesamt Höhe von 2,5 bis 3,0m erreicht, ein ähnliches Wuchsverhalten zu beobachten ist. Und wenn Ihr eine kurzwüchsige Pflanze einsetzt, könnt Ihr zumindest die Verhältnisse und Geschwindigkeit des Wachstums in den einzelnen Phasen, auf euren konkreten Fall übertragen.

Indoor Pflanzen erreichen Größen von 1,0-1,8m. Bei dieser relativ geringen Größe benötigen sie weit weniger Platz als ihre Freiland Verwandten. Dafür sind aber auch die Kosten pro Quadratmeter um ein vielfaches höher als im Garten. Um trotzdem ökonomisch arbeiten zu können, müssen die Pflanzen sehr viel enger stehen als die Outdoorpflanzen. Im Laufe der Jahre hat sich gezeigt das es erstrebenswert ist, nur sehr kleine Pflanzen zu kultivieren da in großen Pflanzen viel zu viel toter Raum enthalten ist. Kleine Pflanzen bringen zwar einen niedrigern Ertrag pro Stück, man kann aber ca. 50-70 von ihnen unter einer 400 W Natrium Hochdrucklampe unterbringen.

Wachstumsverlauf Indoors

Wenn man 3 mal im Jahr ernten will, muß man sehr viel Wert auf genaues Timing legen. Außerdem ist es bei einem derart kurzen Lebenszyklus sehr wichtig das die Pflanzen optimal versorgt werden. Das bedeutet, eine 400Watt Natrium-Lampe, ist ein absolutes Muß, und eine hydroponische Nährstoffversorgung wäre wünschenswert.
Bei optimalen Lebensbedingungen bewegt sich das Wachstum im Rahmen der dargestellten Kurve. Beim Timing der Wuchsperioden ist zu beachten daß die Pflanzen in die Blüte geschickt werden bevor die Seitentriebe eine Länge von 4-5 cm erreicht haben. Das ist wichtig damit die einzelnen Pflanzen schmal bleiben, und im Durchmesser die Größe des Topfes nicht überschreiten.
Bei einem Lebenszyklus von 18 Wochen ist gerade mal genügend Zeit um pro Pflanze einen ca. 20-40 cm hohen, und 6-10cm dicken Blütenkolben zu erzeugen, der in der Regel eine trocken Masse von ca. 7-10 gr. hat. Umgerechnet auf eine Fläche von 1m² bedeutet das einen Ernteertrag von ca. 200-350gr. (bzw. 250-450gr. pro 400Watt -Lampe.)

Als Pflanzbehälter eigenen sich, für Pflanzen dieser Größe, am besten viereckige Töpfe mit 15cm Kantenlänge. Die Töpfe haben eine Oberfläche von 225 cm²/Stk. und es können 57 Stk. mit einer 400Watt Natrium-Lampe bestrahlt werden.

 


Hanfsamen kaufen

 

<< zurück zu Pflanzenplege Menü <<